Was Du aus Mark Zuckerbergs Entscheidung für Dein eigenes Marketing lernen kannst

In seinem Posting vom Januar 2018 verkündete Mark Zuckerberg, dass er den Algorithmus von Facebook ändern und künftig Postings von Freunden und Familien einen größeren Einfluss geben möchte. Die Fanpages von Unternehmen verlieren an Reichweite. In der Marketingwelt wird über diese Entscheidung stark geschimpft. Aber ist sie wirklich so schlecht? Was kann man aus einer solchen Entscheidung lernen? In dieser Podcastfolge lernst Du:

  • Warum Webinare Dich und Dein Marketing von den Entscheidungen Anderer unabhängig machen
  • Was hinter der Entscheidung von Mark Zuckerberg steckt
  • Wie diese Entscheidung Deine eigenen Marketingaktivitäten beeinflussen sollte bzw. was Du lernen kannst
  • Warum es in den künftigen Folgen mehr um Storytelling gehen wird

Hör Dir die Folge einfach hier an – klicke auf das Symbol:

speakeriphonereverseandroid