Warum Coaches anders verkaufen müssen

Unternehmer mit einem Beratungs- oder Beziehungsbusiness müssen anders verkaufen als es bspw. Vorwerk-Staubsaugervertreter machen können. Dabei spielen Kennenlern- und Verkaufsgespräche eine besonders große Rolle. Denn gerade in unserer Branche ist der direkte Kontakt zu Deinen Kunden essenziell. Zum einen, weil Du dadurch immer mehr über Deine Kunden lernst und zum anderen, weil direkte Gespräche ein unglaublicher Vertrauensbooster sind. Vor allem bei hochpreisigen Produkten darf dieser Kontakt nicht vernachlässigt werden.

Verkaufen können ist ein „Must-have“

Verkaufen lernen ist dabei kein „nice to have“ Skill. Du brauchst es in Deinem Business, um davon leben zu können. Egal, ob Du auf einer Networking Veranstaltung bist, auf der Bühne stehst, Deinem Nachbar erklärst, was Du eigentlich machst oder 1:1 Kundengespräche führst. Es geht immer wieder darum, Deine Leistung an den Menschen zu bringen. Verkaufs- und Kennenlerngespräche bringen Qualität mit sich. Es geht nicht darum, dass Du gratis coachst oder zu viel Wissen for free teilst.

Abneigung gegen Hardselling

Tatsächlich geht es darum, jemanden bei seiner Kaufentscheidung zu helfen. Wir Trainer, Coaches und Berater verkaufen oftmals nur ungern, weil die klassischen Verkaufsprozesse, die den meisten bekannt sind, Hardselling beinhalten. Hardselling bedeutet Verkaufen um jeden Preis. Aber wir verkaufen nichts, dass der Kunde mal eben mitnimmt und nach 14 Tagen wieder zurückbringt. Wir verkaufen keinen Staubsauger, sondern eine langfristige Kundenbeziehung. Denn wir arbeiten am Ende mit unseren Kunden und wollen definitiv nicht die falschen Menschen vor uns gesessen haben.

Entwickle einen authentischen Verkaufsprozess

Bei Verkaufsgesprächen in unserer Branche geht es darum, die richtigen Menschen mit Deinem Angebot zusammenzubringen und nicht einfach nur um jeden Preis zu verkaufen. Es geht darum, dem richtigen Kunden das richtige Produkt anzubieten. Deine Kunden sollen Dir vertrauen und ein gutes Gefühl bei der ganzen Sache haben. Gleiches gilt auch umgekehrt. Ihr sollt Euch auf authentische Art und Weise kennenlernen, weshalb es einen Verkaufsprozess braucht, bei dem Du, Du selbst sein kannst.

Menschlichkeit passt nicht auf eine Verkaufsseite

Coaches wollen sich nicht wie Verkäufer fühlen. Schon gar nicht wie die schmierige Sorte. Coaches wollen sie selbst sein und das ist auch für den Verkaufsprozess essenziell. Denn auf dieser Basis wird Vertrauen aufgebaut und damit auch der Rahmen geboten, dass sich Deine Kunden öffnen können. Was wiederum dazu führt, dass sie das umsetzen, was Du ihnen rätst. All das ist essenziell für eine gute und langfristige Zusammenarbeit. Diese Quäntchen, Menschlichkeit und Vertrauen können nicht auf eine Verkaufsseite gepackt werden.

Deine Ethische Verantwortung

Coaches müssen auch deshalb anders verkaufen, weil wir eine ethische Verantwortung haben. Derzeit gibt es viel Kritik über und innerhalb der Branche über die Art und Weise des Verkaufens, aber auch über die Inhalte. Ganz besonders fällt die Kritik bei jenen aus, die sich eben nicht die Mühe gemacht haben, im Vorfeld zu überlegen, wer in ihr Produkt passt. Deshalb benötigst Du einen sauberen Prozess, um ethisch einwandfreie Verkaufsgespräche zu führen.

Live-Workshop „Clean Selling“

Du solltest ein gutes Gefühl beim Verkaufen haben. Das lässt sich glücklicherweise lernen. Außerdem solltest Du Deine Kunden qualitativ richtig beraten, um passgenau zu verkaufen. Genau das beschreibt den Live-Workshop „Clean Selling“, den ich am 26.09.2023 geben werde. Eine Aufzeichnung wird es ebenfalls geben. In diesem Workshop schauen wir uns den kompletten Ablauf von Verkaufsgesprächen an. Von der Vorbereitung, Aktivierung bzw. Eröffnung bis hin zur Kundenanalyse, Angebots- und Abschlussphase.

Transformiere Deine Verkaufsbeziehung

In diesem Workshop integrieren wir all das, was in unserer Branche besonders wichtig ist. Dazu gehört Deine persönliche Einstellung zum Thema Verkaufen zu verbessern, Terminchaos zu vermeiden, die Verbindlichkeit Deiner Kunden zu erhöhen und eine gute Beziehungsebene herzustellen. Besonders am Herzen liegt mir dabei, dass die Analysephase mit einem potenziellen Kunden richtig gut abgebildet werden kann. Alle weiteren Infos findest Du auf www.webverbesserin.de/verkaufsworkshop. Das wird ein mega tolles Event und ich hoffe, wir sehen uns dort.
Viel Spaß beim Umsetzen.
Alles Liebe,
Deine Mira
Du bist hier:
Startseite  /  /   / 

Du möchtest ein System in Deine Verkäufe bringen? Hier entsteht was!

Wait a Minute!

Nach oben scrollen