Wen interessiert schon was ich zu sagen habe?

Wen interessiert schon was ich zu sagen habe? Glaubenssätze ändern

Wen interessiert schon was ich zu sagen habe? Was habe ich schon weltbewegendes zu sagen? Diesen Satz höre ich immer wieder in meinen Seminaren. Egal ob es um Webinare geht, das Füttern Deines Instagram-Accounts oder den eigenen Podcast. Und auch ich hab immer mal wieder mit der „Wen interessiert das schon?“ – Krankheit zu kämpfen. In dieser Podcastfolge erfährst Du, wie Du Deine Gedanken veränderst.

Wen interessiert schon was ich zu sagen habe? Der Shift

Ein Satz hat fast alles in meinem Business verändert: #Ego vs. #Service. Egal wie klein Deine Anmelde- Follower oder auch Hörerzahlen sind… Hier geben Dir echte Menschen ein klares Signal: Ich interessiere mich für Dich! Und Dein Job ist es, diesen Menschen #Content zu liefern!

Wen interessiert schon was ich zu sagen habe? Der Hintergrund

Wenn Du nicht ins Tun kommst… weil Du unterdessen in Deinem Kopf zerdenkst, wie man den Content erstmal viel weltbewegender machen könnte/wie man das Instagram Profil komplett durchstylen könnte/wie Du viel ernstzunehmender rüberkommen könntest/wie Du noch mehr wie X oder Y sein könntest… Dann spricht dein Ego zu Dir! Du bist wertvoll! Du hast etwas zu sagen. Das bestätigen Dir die kleinsten Follwerzahlen… Niemand spricht die Worte wie Du. Keiner ist den gleichen Weg gegangen…. Also geh raus und liefere den Service, den die Menschen da draußen brauchen! In der neuen Podcastfolge erfährst Du, welche Rolle Webinare dabei spielen

 

Shownotes:

„Mit Webinaren erfolgreich“ – der Online Kurs

Alles Podcastfolgen auf YouTube anhören

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Scroll to Top