Interview mit Barbara Lampl über Kundenpsychologie

Wie Du Deine Angebote mit Hilfe von Kundenpsychologie optimierst mit Barbara Lampl

 Genau darum geht es in diesem umfangreichen Podcast-Interview mit Barbara Lampl. Reinhören, lernen und das web verbessern!

Barbara Lampl ist Verhaltensmathematikerin und ein absoluter Vollprofi wenn es darum geht, Angebote auf kundenpsychologischer Basis zu optimieren. Denn nur Programme, Kurse und Beratungen die wirklich gebraucht werden lassen sich verkaufen. Aber wo setzt man an? Was bedeutet moderne Kundenpsychologie und wie lauten die Umsetzungsschritte? Die Themen dieser Podcastfolge im Überblick:

Warum Du lieber in Kundenpsychologie statt in Verkaufspsychologie investieren solltest

Häufig wird in der Marketingwelt von Verkaufspsychologie gesprochen. Barbara Lampl geht einen andren Weg und verweist darauf, dass Unternehmer sich lieber auf die Kundenpsychologie konzentrieren sollten. Diese beschäftige sich damit, was die wirklichen Wünsche und Bedürfnisse der Kunden seien anstatt mit deren Manipulation.

Wissen, was sich der Kunde wünscht und darauf reagieren

Im Interview geht Barbara Lampl tiefer auf die Kundenpsychologie ein. Echtes Interesse sei das A und O, so Barbara. Wo genau liegt der Schmerz des Kunden? Was lässt ihn in der Nacht nicht schlafen? „Mit Hilfe dieser Fragen lassen sich Produkte kreieren, die wirklich gebraucht und damit automatisch verkauft werden“, so Barbara.

Wie Du herausfindest, was Deine Zielgruppe interessiert

Wer herausfinden will was seine Zielgruppe interessiert um passende Produkte zu kreieren muss zuhören. Genau hier seien die Webinare spannend, so Lampl. „Jedes Webinar ist ein kleines Testlabor für ein bestimmtes Thema“, sagt Barbara und auch die bestehende Community ließe sich über Webinare schneller und einfacher bzgl. ihrer Bedürfnisse interviewen.

Wer gute Produkte hat, hat auch kein Problem beim Verkauf

Preisfrage: Kannst Du eine Brandrede zu Deinen Produkten halten? Wenn nicht besteht genau hier optimierungsbedarf, sagt Barbara Lampl. Denn nur wer Begeisterung für das eigene Produkt hat wird dieses auch erfolgreich verkaufen können. Genau deshalb ist die Kundenpsychologie der erste Schritt bei der Entwicklung von guten Produkten. Weil der Verkäufer so genau weiß, dass er seinen Kunden nichts „andreht“, sondern schlicht sein Problem löst.

 

Shownotes:

Meine kostenlose Masterclass für bessere Angebote

Website von Barbara Lampl

Barbara´s Blog

Barbara´s Facebook Gruppe „Projekt rosa Einhörner“

Dieses Dankeschön wartet auf Dich!

Wenn Dir mein Podcast gefällt, würde es mir sehr helfen, wenn Du ihn auf iTunes bewertest. Ich bedanke mich bei allen 5-Sterne-Bewertungen mit einem kostenlosen ebook. Klicke hier um zu erfahren, wie Du meinen Podcast bewerten kannst.

 

Neugierig geworden? Hier die ganze Folge anhören:

Alle Podcasts auf YouTube anhören