Der Webinarablauf: Vom richtigen Aufbau Deines Webinars

Der Webinarablauf ist insbesondere für Neulinge ein großes Fragezeichen. Gibt´s nicht schon genug zu beachten? Dieser Podcast soll ein Leitfaden für den Ablauf sein. Bestehend aus Einstieg, Hauptteil und rundem Wende für Dein Webinar und gespickt mit vielen Tipps und Tricks aus der Praxis. Also, bereit loszulegen? Hier ein kleiner Überblick zu dieser Folge:

Wie Du gelungen startest ohne Menschen, die später kommen, auszuschließen

Es ist allgemein bekannt: Nicht jeder Teilnehmer ist pünktlich. Aber wie gehst Du damit um? Schließlich willst Du die, die pünktlich kommen, nicht bestrafen indem Du wesentlich später startest. Das Geheimnis: Plane in Deinen Webinarablauf ein paar Einstiegsminuten ein. Hier befragst Du Deine Teilnehmer welche Erwartungen sie an das heutige Webinar haben und ob diese erfüllt werden. In der Folge gebe ich Dir ein paar Beispiele.

Kreative Webinare: So gehts

Webinare sind keine Monologe sondern Dialoge. Un im idealen Fall kreierst Du diesen Dialog kreativ. Deine Werkzeuge? Der Chat, das Whiteboard und ein paar kleine Tricks. Dazu findest Du auch passende Podcastfolgen von mir in den Shownotes. Wichtig ist, Deine Teilnehmer spätestens alle 10 Minuten zu aktivieren. Das klingt kompliziert? Keine Sorge. Auch eine Ja/Nein-Frage, die im Chat beantwortet wird zählt als Aktivierung!

Unverzichtbar im gesamten Webinarablauf: Mehrwerte liefern

Inhaltlich ist eine Sache unverzichtbar beim Webinarablauf: Du musst einen klaren Mehrwert liefern! Das zeugt von Respekt gegenüber Deiner Teilnehmer. Schließlich haben die sich ja auch eine Stunde Zeit genommen. Gleichzeitig kannst Du auf diese Weise das Vertrauen Deiner Teilnehmer gewinnen und Dich als Experte positionieren.

Der gelungene Übergang zum Verkaufsteil – so gehts

Ans Ende Deines Webinarablaufs gehört der Verkaufsteil, richtig? Obacht, das ist keine Pflicht. Ein Webinar, bei dem Du am Ende nichts verkaufst, kann durchaus eine positive Überraschung für den Kunden sein. Der wichtigste Tipp wenn Du dennpch verkaufen willst? Versuche mit Deinem Webinarthema den Kunden auf den Verkaufsteil vorzubereiten. Du lieferst einfach erste Informationen zu Deinem Thema. Dein Produkt ist damit der logische nächste Schritt. In der Folge gebe ich Dir ein paar Tipps, wie Du ohne komische Gefühle zum Verkaufsteil überleitest.

 

Shownotes:

Dieses Dankeschön wartet auf Dich!

Wenn Dir mein Podcast gefällt, würde es mir sehr helfen, wenn Du ihn auf iTunes bewertest. Ich bedanke mich bei allen 5-Sterne-Bewertungen mit einem kostenlosen ebook. Klicke hier um zu erfahren, wie Du meinen Podcast bewerten kannst.

 

Neugierig geworden? Hier die ganze Folge anhören:

Alle Podcasts auf YouTube anhören