Meine 10 besten Überlebensregeln für introvertierte Unternehmer – Teil 1

Meine 10 besten Überlebensregeln für introvertierte Unternehmer – Teil 1

Als introvertierter Unternehmer auf großen Konferenzen auftreten? Einen Speaking-Auftritt annehmen? Webinare geben? Wie geht das, wenn Du Dich einfach nicht damit wohl fühlst im Mittelpunkt zu stehen? Und wie kann es Dir dennoch gelingen? Das lernst Du in dieser Podcastfolge oder der Zusammenfassung:

Tipp No 1 für introvertierte Unternehmer: Akzeptiere Dich so wie Du bist

Eine meine ersten Erkenntnisse als ich verstanden hatte, dass ich introvertiert bin war, dass es Menschen gibt, die in dem Kontakt mit Anderen Energie gewinnen (Extrovertierte) und Menschen, die Energie verlieren (Introvertierte). Nachdem ich dies akzeptieren konnte war es ein nächster wichtiger Schritt für mich, nicht unter Druck zu setzen anders zu sein. Im Gegenteil: Eine gute Erkenntnis war für mich, dass ich nicht abhängig von anderen Leuten bin um Energie zu gewinnen.

Tipp No 2 für introvertierte Unternehmer: Stell Deine eigenen Regeln auf

Mach Dir klar, dass Du Chef über Deinen Energiehaushalt bist. Deshalb ist es wichtig bei allem was Du planst, also Konferenzen, Trainer-Einsätzen, Webinaren etc. eigene Regeln aufzustellen. Zum Beispiel ob Du eine Energiepause nach dem vielen Kontakt mit Anderen brauchst. Denn diese Phasen geben Dir wieder Energie um mehr leisten zu können. Im Podcast gebe ich Dir ein paar Beispiele, welche Regeln ist aufstelle.

Tipp No 3 für introvertierte Unternehmer: Mach in Deiner Pause wirklich Pausen!

Introvertierte Unternehmer neigen in den Pausen leider dazu, sofort in die Social Medias abzutauchen. Das Problem dabei: Auf diese Weise kannst Du nicht abschalten! Gehe also veranwortungsvoll mit Deinen Pausen um und schaue, dass Du in der Zeit nichts konsumierst sondern nur auf Dich und Dein Inneres achtest!

Tipp No 4 für introvertierte Unternehmer: Schlüpfe in die Rolle eines Extrovertierten

Auch introvertierte Unternehmer kommen manchmal nicht um Situationen herum, in denen sie sich nach außen präsentieren müssen. Ein schöner Trick den Du dafür nutzen kannst ist, innerlich dafür in die Rolle einer extrovertierten Person zu schlüpfen. Stell Dir für kurze Zeit vor, diese Person zu sein. Mir persönlich gibt dies sehr viel Kraft und Energie, mein „Introkind“ kurzzeitig zu vergessen. In der Folge erzähle ich Dir darüber mehr. Außerdem möchte ich Dir meine Podcastfolge zum Thema „Dein inneres Team aufstellen“ empfehlen, in der Du lernst, die verschiedenen Stimmen in Deinem Kopf für Dich zu nutzen.

Tipp No 5 für introvertierte Unternehmer: In den Servicegedanken gehen

Als introvertierter Unternehmer neigt man häufig dazu, immer vorsichtiger im Umgang mit anderen Menschen zu werden. Denn im äußersten Fall kostet Dich jeder Kontakt Energie. Was dabei hilft? Geh in einen klaren Servicegedanken. Wenn Du bereit bist, Deinem Kunden ein Stück Deiner Energie zu schenken bekommst Du auch meist etwas: Dankbarkeit. Und aus dieser kannst Du wiederum neue Energie schöpfen.
Hier Teil 2 meiner besten Tipps für introvertierte Unternehmer

 

Shownotes:

Meine Facebook Gruppe

 

Hier die Podcastfolge bei YouTube ansehen/anhören: